Archivierte Videos:

 

Vortrag: Selbst und Fremdbilder der muslimischen Frau

Woran denken Sie beim Stichwort „Islam“? Die überwältigende Mehrheit konnotiert die Unter-drückung der Frau. Ehrenmorde und Zwangsehen prägen nicht erst seit der Integrationsdebattedas Islambild der Deutschen. Gleichzeitig wird bekannt, dass Frauen die Revolution in der arabi-schen Welt entscheidend mitgetragen haben – wie passt das zusammen? Der Vortrag untersucht dasFremdbild der Muslimin, indem er die Darstellung der muslimischen Frau in den Medien analysiert. Anschließend werden Quellen des Islam herangezogen: Ist die Unterdrückung der Frau ein islamin-härentes Problem? Was sagen Studien zur Lebensrealität muslimischer Frauen in Deutschland? Und wohin?ührt es, wenn die Deutungshoheit über die Motive muslimischer Frauen im öfentlichenDiskurs bei Islamkritikern liegt?

Das könnte Sie auch interessieren:

MTA Presseschau: Das Model Gottes, Sabatina James

30.12.2011

Eine Antwort auf den SPIEGEL Artikel "Das Model Gottes, Sabatina James" - Entgegnung auf die Vorurteile von Frau Sabatina James. weiterlesen »

WDR5 Redezeit: Der "triebhafte Muslim" ist eine Legende

18.01.2016

In der Diskussion über die Kölner Silvesternacht geistert das Bild des "triebhaften muslimischen Mannes" herum, kritisiert die Publizistin Khola Maryam Hübsch. Sie erinnert: Sexuelle Gewalt ist ein gesamtgesellschaftliches Problem. weiterlesen »

ZDF Forum am Freitag: Redet miteinander

28.10.2014

Waren die jüngsten Kundgebungen sinnvoll - oder müssen Muslime sich nicht ständig von den Gräueln der Extremisten distanzieren? weiterlesen »