Archivierte Events:

 

Vortrag: Islam und Feminismus


Veranstaltungsort: Haus der Religionen Hannover

Auch wenn es muslimische Aktivistinnen gibt, die sich als Feministinnen bezeichnen, bleibt die Frage, inwiefern die Emanzipation der Frau in der Religion des Islam verankert ist. Nicht erst seit den Ereignissen der Kölner Silvesternacht 2015/16 wird über den Islam als Ursache für die Diskriminierung der Frau diskutiert – ein Diskurs, der auch von rechtspopulistischer Seite instrumentalisiert wird. Wie also sieht es aus mit der Geschlechtergerechtigkeit im Islam? Kann es eine Allianz muslimischer und säkularer Feministinnen geben? Wo liegen die Gemeinsamkeiten, wo die Unterschiede?

Datum: 

 09. Mär. 2017, 19:00 Uhr